Blau, blauer, am blausten …

Am frühen Samstagmorgen kontrollierten Beamte der Chemnitzer Polizei einen Radfahrer auf der Kant-/Charlottenstraße.

Als die Beamten einen Atemalkoholtest bei dem Radfahrer durchführten waren sie über das Ergebnis erstaunt. Der Biker erreichte stolze 3,17 Promille und damit fast die Hälfte des Chemnitzer Glühweintrinkers vor 2 Wochen.