„Blauer“ Radler auf Dieskauerstraße unterwegs

Am Montagabend fiel Polizeibeamten in Kleinzschocher ein Radfahrer auf, der auf der Gießerstraße in Richtung Dieskaustraße nur Schlängellinien fuhr und dabei die gesamte Fahrbahn einnahm. +++

Die Beamten stoppten den Mann, der beim Absteigen kaum das Gleichgewicht halten konnte und nahmen starken Alkoholgeruch wahr. Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,30 Promille. Der Mann musste mit aufs Revier, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der 49-Jährige hat sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu verantworten.