Blaues Wunder bekommt neuen Korrosionsschutz

Durch die Witterung sind am Blauen Wunder in Dresden Schäden entstanden, welche nun mit Rostschutz beseitigt werden. +++

Die Schäden waren bei der letzten Brückenhauptprüfung entdeckt und als dringend eingestuft worden.
 
Fahrzeuge und Fußgänger müssen nicht mit Einschränkungen rechnen. Bis zum 1. Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.

Die Kosten für die Ausbesserungen belaufen sich auf knapp über 100.000 Euro.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!