„Blitz for Kids“

Ab kommender Woche wird auch in Chemnitz wieder verstärkt vor Schulen geblitzt.

Die Polizei Chemnitz – Erzgebirge setzt damit die landesweite Aktion „Blitz für Kids“ fort. Hintergrund ist die immer noch dramatische Zahl von Schulwegunfällen. Im ersten Halbjahr dieses Jahres verunglückten in Chemnitz 37 Kinder auf dem Weg zur Schule. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 63.