Blitzeis! Bundesstraße 95 gesperrt

Die Bundesstraße 95 ist seit Dienstag 03.00 Uhr zwischen Chemnitz und Burkhardtsdorf voll gesperrt worden.

Auf dem berüchtigten „Harthauer Berg“ war Schmelzwasser auf die überfrorene Fahrbahn gelaufen und hatte die Straße in kurzer Zeit in eine gefährliche Eispiste verwandelt.

Die B 95 ist eine der wichtigsten Verbindungen ins Erzgebirge und nach Tschechien. Im Laufe des Vormittags soll über Maßnahmen und die Freigabe entschieden werden.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar