Blitzeis legt A 24 lahm

Blitzeis hat am Donnerstagmorgen die A 24 Berlin-Hamburg vollständig lahmgelegt.

Laut Polizei musste die Autobahn bei Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) nach mehreren Unfällen komplett gesperrt werden.

Zwei Menschen seien verletzt worden. Regen hatte in der Nacht zum Donnerstag in ganz Brandenburg zu überfrierender Nässe geführt.

Die Autofahrer wurden gebeten, möglichst vorsichtig oder am besten gar nicht zu fahren. Der Deutsche Wetterdienst erwartet weitere Regenfälle und damit auch vor allem im Norden Brandenburgs auch Glatteis.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!