Blitzer auf Leipziger Straße geplant

Die Stadt Chemnitz will auf der Leipziger Straße einen neuen stationären Blitzer installieren.

Das bestätigte am Montag auf Nachfrage die Pressestelle der Stadt gegenüber SACHSEN FERNSEHEN. Allerdings ist bislang noch unklar, wo genau er positioniert werden soll. Wie es weiter heißt laufen die Planungen dazu noch.

Im Moment wird entlang der Leipziger Straße noch mit mobiler Messtechnik kontrolliert. Der neue stationäre Blitzer würde etwa 25.000 Euro kosten.

Vorgesehen sind aber offenbar noch weitere fest installierte Blitzer an den Straßen von Chemnitz. Welche es sein werden, ist allerdings ebenfalls noch unklar.

Hier lesen Sie nach, wo in Chemnitz geblitzt wird