Blitzer erstrahlt in Pink

Chemnitz- Eine Welt in Pink. So dürfte der Blitzer an der Zwickauer Straße zur Zeit die Autofahrer sehen. Erneut wurde dieser Opfer eines Farbangriffs. Seit dem vergangenen Wochenende erstrahlt die Blitzersäule in grellem Pink.

Doch die Sprühattacke war nicht die erste dieser Art, wie Polizeisprecher der Stadt Chemnitz, Andrzej Rydzik, weiß. Obwohl die Meinungen beim Thema Blitzen auseinander gehen, scheinen zumindest die Chemnitzer sich sicher zu sein, dass eine derartige Aktion keine Lösung ist.

Immer wieder werden Blitzer Opfer unterschiedlichster Attacken. Gerade das Besprühen der Kameras wird häufig genutzt, um den Blitzer unschädlich zu machen. Wie hoch der dadurch entstandene Sachschaden ist und ab wann der Blitzer wieder in Betrieb genommen werden kann, ist derzeit noch unklar.