Blitzschlag bei Fußballspiel – 26 Verletzte, 20 Personen in Krankenhäuser

Durch einen Blitzeinschlag während eines Fußballspiels sind am Sonntagnachmittag in Bräunsdorf bei Freiberg (Gemeinde Oberschöna, Landkreis Mittelsachsen) 26 Menschen zum Teil schwer verletzt worden. +++

Nach ersten Informationen hatte gegen 16.00 Uhr im Striegistalstadion (Sportstätte des SV Einheit Bräunsdorf) der Blitz in eine Stromleitung und einen Baum in der Nähe der Zuschauer eingeschlagen. Nach aktuellen Informationen der Rettungsleitstelle Freiberg wurden insgesamt 26 Menschen verletzt. 20 Personen kamen in Krankenhäuser nach Freiberg und Mittweida. Ein Großaufgebot des Rettungsdienstes einschließlich eines Rettungshubschraubers war vor Ort.  Das Spiel war in der 40. Minute wegen des Gewitters bereits unterbrochen worden.   

Quelle: News Audiovision