Blumen in der Chemnitzer Hartmannhalle

Am Wochenende werden in der Richard-Hartmann-Halle wieder die schönsten Blütenträume präsentiert.

Die Ausstellung zeigt dabei die zur IHK-Abschlussprüfung Florist angefertigten Stücke. Bereits zum siebenten Mal wird sie dabei mit einem Wettbewerb der südwestsächsischen Floristen kombiniert. Der steht in diesem Jahr unter dem Motto „Steckarbeit zum Thema Sommernachtstraum“. Teilnehmen können alle südwestsächsischen Floristinnen und Floristen. Der Sieger unter ihnen wird dann am Sonntag Nachmittag gekührt. Neben der Jurybewertung haben aber auch die Besucher die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung ihren eigenen Strauß zu binden. Außerdem erwartet die Gäste neben den Ausstellungsstücken und dem Wettbewerb ein buntes Programm unter anderem wieder mit dem beliebten Schaubinden. Diese Sträuße können dann von den Besuchern ersteigert werden. Der Erlös kommt der Förderung des beruflichen Nachwuchses zu Gute. So zum Beispiel der Jungfloristengruppe „KeimZeit“ sowie der Unterstützung junger Teilnehmer an Berufswettbewerben. Geöffnet ist die Schau am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Die Floristikschau 2006 ist eine Veranstaltung der IHK-Südwestsachsen und des Fachverbandes Deutscher Floristen, Landesverband Sachsen e.V.

Schicken Sie uns Fotos von der Blütenpracht und wir belohnen Sie mit zwei Karten für die Naturbühne Greifensteine. Einfach an info@sachsen-fernsehen.de