Blumenverkauf soll möglich sein

In Fraktionskreisen des Sächsischen Landtages soll der Blumenverkauf am Muttertag und anderen Feiertagen möglich gemacht werden.

Laut Prof. Gunter Bolick arbeite die CDU-Fraktion an flexiblen Regelungen im
Sächsischen Ladenschlussgesetz. Der Blumenverkauf am Muttertag, der dieses Jahr auf Pfingsten fällt, soll möglich werden.

Im Zuge einer Überarbeitung des Ladenschlussgesetzes soll der Blumenverkauf auch am Volkstrauertag, Buß- und Bettag und Totensonntag freigeben werden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar