Blut wird knapp in Leipzig

Aufgrund des strengen Winters sinkt zur Zeit die Zahl der Blutkonserven in der Stadt.

Einige Blutspendetermine fanden nicht statt, weil die Spendestationen wegen Schnee und Glätte nicht angefahren werden konnten. Auch der Vorweihnatchsstress ließ die Zahl der Spender stark zurückgehen.

In Leipzig bietet sich in diesem Jahr allerdings noch die Gelegenheit zum Blutspenden:
Unter anderem am 23. Dezember Am Sportforum 3 von 15 bis 19 Uhr und im Seniorenhaus in der Karl-Heine-Straße in der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr.