Blutspenderekord in Chemnitz?

In Chemnitz soll am Samstag ein neuer Blutspenderekord aufgestellt werden.

Aus diesem Grund wird auf der Kinoebene der Galerie Roter Turm der rote Lebenssaft von hoffentlich unzähligen Spendern abgezapft. Der Mai gilt durch die viele Feiertage beim Blutspendedienst als besonders kritisch, die Aktion soll helfen, diesen Engpass besser zu überwinden. Der Titel des Sachsenmeisters geht aber nur nach Chemnitz, wenn am Samstag mehr als 491 Personen daran teilnehmen. Als Dankeschön winkt unter anderem ein Kinogutschein. Die Aktion läuft morgen am Samstag von 9.00 bis 21.00 Uhr.

++
Unsere Veranstaltungstipps

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar