Blutspendewette in Dresden – Jedes Tröpfchen zählt!

Trotz WM-Fiebers wird in Dresden beim Vereinsfest der Dresden Monarchs eifrig Blut gespendet. Insgesamt kamen beim Vereinsfest 59 Blutspender zusammen. Dei Aktion läuft noch bis 30. September 2010. +++

Der Erste der sich am Sonntag mutig an die Nadel traute, war der Geschäftsführer der Dresdner Monarchs – Jörg Dressler.

Mit seinem Blut unterstützt er nicht nur die Monarchs bei der Blutspendewette, sondern hilft auch schwer kranken Menschen mit seiner Blutkonserve.

Gerade in der Sommerzeit gehen beim Deutsches Rotes Kreuz die Vorräte zur Neige.

Insgesamt kamen bei dem Vereinsfest der Monarchs 59 Blutspenden zusammen. Das heißt für den Kontrahenten SG Dynamo wirds langsam eng, denn die Herausforderer die Monarchs, die Eislöwen und die DSC Damen holen mit großen Schritten auf.

Die Vereine kämpfen bis zum 30. September 2010 und fordern ihre Fans und Unterstützer zu einer Blutspende beim DRK auf.

Interview mit   Ina Häger – DRK Blutspendedienst Ost

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!