BMW geriet ins Schleudern

Der 20-jährige Fahrer eines 5er BMW befuhr am Mittwochnachmittag die Straße Im Neefepark in Richtung landwärtiger Neefestraße.

In einer Rechtskurve überholte er einen in der rechten Fahrspur fahrenden Pkw, woraufhin der BMW ins Schleudern geriet.

Der BMW kollidierte mit einem Ford Mondeo, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro entstand. Der BMW-Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, eine weitere Insassin des BMW wurde schwer verletzt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar