BMW knallt gegen Tram: Pkw-Fahrer wird schwer verletzt

Beim Zusammenstoß eines BMW mit einer Straßenbahn auf dem Emerich-Ambros-Ufer ist der Pkw-Fahrer schwer verletzt worden. Nach dem Zusammenstoß schob die Tram den Wagen noch etwa 20 Meter vor sich her.+++

Der Fahrer eines BMW war am Feitag gegen 20.30 Uhr auf dem Emerich-Ambros-Ufer unterwegs und hatte an der Kreuzung Fröbelstraße vermutlich eine vorfahrtberechtigte Straßenbahn übersehen. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, wobei die Tram in die Fahrerseite des BMW krachte und den Wagen noch etwa 20 Meter vor sich her schob. Der Fahrer des BMW wurde schwer verletzt und kam in eine Klinik. Über Verletzte in der Straßenbahn ist nichts bekannt. Das emerich-Ambros-Ufer war in Richtung Budapester Straße zeitweise gesperrt, der Tram-Verkehr unterbrochen. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz