BMW und Van krachen frontal ineinander

Auf der Staatsstraße 251 bei Glauchau sind am Montag gegen 16 Uhr zwischen Remse und Pfaffroda ein Citroen Van und ein BMW frontal gegeneinander gefahren. Ein Fahrer ist schwer verletzt, der andere erliegt seinen Verletzungen. +++

Der BMW war vorher aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Die BMW-Fahrerin wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Die 53-jährige Frau erleidet schwerste Verletzungen, denen sie auf dem Weg in die Klinik erliegt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Der 30 Jahre alte Citroen-Fahrer wird schwer verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 10.000 Euro. Die Staatsstraße ist zirka drei Stunden voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar