Bobteam Friedrich ist Sachsens Mannschaft des Jahres 2021

Sachsen - Das Bobteam Friedrich ist zu Sachsens Mannschaft des Jahres 2021 ausgezeichnet worden. 

© Bobteam Friedrich

Das Team um den Ausnahmeathleten Francesco Friedrich konnte den Sieg damit zum dritten Mal in Folge einfahren. Bei der Publikumsumfrage setzte sich die Mannschaft mit einem Ergebnis von 48,8 Prozent deutlich von den Dresden Monarchs ab, die mit etwas mehr als 12 Prozent auf dem zweiten Platz gelandet sind. Die Volleyballerinnen des Dresdner SC belegen mit 11,7 Prozent den dritten Platz. Somit fuhren Friedrich, Grothkopp, Bauer, Margis und Schüller in wechselnder Besetzung nicht nur der Konkurrenz im Eiskanal davon. Das Bobteam Friedrich ist Europa- und Weltmeister im Viererbob 2021 sowie Weltcup-Gesamtsieger 2020/2021.

Die Sieger und Ergebnisse in den weiteren Kategorien, unter anderem Sachsens Sportler und Trainer des Jahres 2021, werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Nach einem Jahr Pause hat der Landessportbund Sachsen gemeinsam mit dem Sächsischen Sportjournalisten-Verein bereits zum 28. Mal die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres gesucht. 

Umfrageergebnis Mannschaft des Jahres 2021

1. Bobteam Friedrich – 48,8 %
2. Dresden Monarchs (American Football) – 12,6 %
3. Dresdner SC Volleyball Frauen – 11,7 %
4. Sportakrobatik Paar Mixed (Daniel Blintsov & Pia Schütze) – 9,0 %
5. Team Nordische Kombination Männer – 4,4 %
6. Fußball RB Leipzig Männer – 4,1 %
7. Kanu-Rennsport K4 500m (Frauen) – 2,8 %
8. Finswimming Team Männer – 2,2 %
8. Sitzvolleyball Frauen – 2,2 %
10. Bahnradsport Teamsprint – 0,4 %