Böhlitz Ehrenberg holt den Pott – ALLE HIGHLIGHTS JETZT IM PODCAST!

Am Samstag hat der TSV Böhlitz Ehrenberg das Stadtpokalfinale gegen die zweite Mannschaft vom VfK Blau Weiß gewonnen.

Das Stadtpokalfinale am Samstag war eine sehr spannende Angelegenheit: Denn die zweite Vertretung des VfK Blau-Weiß Leipzig, als Außenseiter in die Begegnung gegangen, konnte nach einer Stunde Spielzeit in Führung gehen. Die Fußballer aus Kleinzschocher behaupteten den knappen Vorsprung bis zur neunzigsten Minute mit großem Glück, weil Nicky Bonia, der Stürmer des TSV Böhlitz-Ehrenberg, gleich mehrmals den Pfosten und die Latte des blauweißen Kastens getroffen hatte. Der gleiche Spieler sollte schließlich das Endspiel entscheiden: Er erzielte sowohl den Ausgleich für Böhlitz-Ehrenberg in den letzten Sekunden der regulären Spielzeit als auch die Führung für den Favoriten in der darauf folgenden Verlängerung. Den Schlusspunkt setzte Thomas Zahn, der die Lederkugel in den verlassenen Kasten des VfK Blau-Weiß Leipzig schob. Dessen Keeper war ebenfalls nach vorn gelaufen…

Alle Highlights des Finalspiels finden Sie hier im Podcast hier bei LEIPZIG FERNSEHEN Online!