Böhlitzer Jugendfeuerwehr wird 50

Am 1. März 1959 wurde die Böhlitz-Ehrenberger Jugendfeuerwehr gegründet.

Anlässlich des 50-jährigen Gründungsjubiläums öffnen die Kameraden am Samstag, von 14 bis 19 Uhr die Tore ihres Gerätehauses in der Schönauer Landstraße 2 a zum Tag der offenen Tür.

Neben einer Ausstellung zur Geschichte und Entwicklung der Jugendfeuerwehr finden Vorführungen zu Brandgefahren sowie eine Technikausstellung statt. Besonders herzlich sind ehemalige Mitglieder der Jugendfeuerwehr bzw. AG „Junge Brandschutzhelfer“ sowie Kinder und Jugendliche eingeladen.

Für Fragen zum Brandschutz allgemein, zur Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr oder zur Führung durch das schöne neue Gebäude der Feuerwache stehen die Kameraden der FF Böhlitz-Ehrenberg zur Verfügung. Für das leibliche Wohl und weitere Unterhaltung ist gesorgt.

+++

Auktionen bei Leipzig Fernsehen