Böhm besucht Chemnitzer Gymnasium

Am kommenden Dienstag holt der Schauspieler Karlheinz Böhm seinen Besuch am Chemnitzer Andrégymnasium nach.  

Im Rahmen der um 11.30 Uhr stattfindenden Festveranstaltung wird er in einem Interview über seine Arbeit für die Stiftung „Menschen für Menschen“ berichten, die in Äthiopien seit 25 Jahren humanitäre Hilfe leistet.
Sein Besuch ist auch eine Würdigung des Engagements der Schüler und Lehrer des Gymnasiums, die im November vergangenen Jahres mit zahl- und ideenreichen Spendenaktionen 3.500 Euro für die Stiftung sammelten und Werke aus dem Kunstunterricht dem Chemnitzer Künstlerbund zur Versteigerung zur Verfügung stellten.
Karlheinz Böhm wird sich in das Ehrenbuch der Schule eintragen.

Was sonst noch los ist, erfahren Sie bei unseren Veranstaltungstipps!