Boeing 747-8 Tests am Flughafen Leipzig/Halle

Die Lufthansa testet am Mittwoch mit Trainingsflügen ihren neuen Jumbo. Am Nachmittag sollen die Starts und Landungen auf dem Flughafen stattfinden, teilte ein Lufthansa-Sprecher der Nachrichtenagentur dapd mit. +++

So wird dem mit 76 Metern längsten Passagierflugzeug der Welt die Vertrauensfrage gestellt. Die Ausbildungskapitäne sollen sich so mit dem Flugzeugtyp bekannt machen. Ab 1. Juni während des Linienbetriebes zwischen Frankfurt am Main und Washington erfolgen dann weitere Schulungen.

Dieses Jahr werden nach eigenen Angaben der Lufthansa fünf neue Jumbos in den Bestand aufgenommen. Die insgesamt 20 bestellten Maschinen sollen mit der Zeit die älteren Beoing 747-400 ersetzen. Flugfahrtbegeisterte und andere Schaulustige haben die Möglichkeit, die Testflüge von der Nordlandebahn am Flughafen Leipzig-Halle zu verfolgen.