Böse Geburtstagsüberraschung

Eine böse Geburtstagüberraschung hat am frühen Montagabend ein nun 46-jähriger Chemnitzer erlebt.

Er befuhr gegen 17.15 Uhr die Auffahrt zum Südring in Richtung Wolgograder Allee. Vermutlich während einer Unaufmerksamkeit fuhr er einen verkehrsbedingt haltenden Chrysler Jeep auf. Beide Fahrer blieben bei dem Crash unverletzt, der 22-jährige Ford-Beifahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf gut elf Tausend Euro.