Böse Überraschung nach den Feiertagen

Die Bewohner eines Einfamilienhauses im Chemnitzer Ortsteils Altendorf haben bei ihrer Rückkehr nach den Feiertagen eine böse Überraschung erlebt.

Offenbar gingen zwischen Heiligabend und Sonntagnachmittag in Abwesenheit der Bewohner Einbrecher in dem Haus in der Waldenburger Straße um.

Gewaltsam durch eine Kellertür eingedrungen, durchsuchten sie die Räume, Schränke und auch Betten. Zu der Beute der Täter zählen Schmuck, zwei Vasen und eine Flasche Schnaps. Eine Wertangabe zu den gestohlenen Sachen liegt der Polizei noch nicht vor. Der Schaden an der Tür wird auf rund 50 Euro geschätzt.

Wem ist im Tatzeitraum in der Waldenburger Straße etwas aufgefallen, das mit dem Einbruch zusammenhängen könnte?
Unter Telefon 0371 387-495808 können sich Zeugen bei der Polizeidirektion Chemnitz melden.