Bombe in Dresden-Nickern gefunden

Am Montag ist bei Bauarbeiten an der Heinz-Bongartz-Straße Ecke Helena-Rott-Straße eine Bombe gefunden worden. Laut Kampfmittelbeseitigungsdienst handelte es sich um die leere Hülle einer Wassermine deutscher Bauart aus dem 2. Weltkrieg. +++

Zeit:   26.10.2015, 15.30 Uhr
Ort:    Dresden-Nickern

Heute Nachmittag ist bei Bauarbeiten an der Heinz-Bongartz-Straße Ecke Helena-Rott-Straße eine Bombe gefunden worden.

Alarmierte Polizeibeamte sicherten den näheren Bereich ab. 23 Anwohner der Elfriede-Trötschel-Straße wurden in Sicherheit gebracht.

Beamte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes wurden hinzugezogen. Sie untersuchten den Fund. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um die leere Hülle einer Wassermine deutscher Bauart aus dem 2. Weltkrieg handelte. Die polizeilichen Maßnahmen wurden daraufhin zurückgefahren. (ml)

Quelle: POlizei Dresden