Bombenalarm auf dem Hauptbahnhof

Chemnitz – Am Donnerstag gegen 8.50 Uhr wurde auf dem Chemnitzer Hauptbahnhof ein herrenloser Koffer aufgefunden.

Update 11.05 Uhr:

Entwarnung am Hauptbahnhof Chemnitz! Die Absperrung wurde aufgehoben, der Koffer wurde von der Polizei weggebracht. In dem Trolley befanden sich, nach Aussage der Polizei, lediglich Süßigkeiten.

Update 10.45Uhr:

Die Spezialkräfte der Bundespolizei sind mittlerweile vor Ort.

Update 09.50 Uhr:

Die Bahnsteige ab Gleis 5 wurden komplett abgeriegelt.

Die Lichthalle und die Haltestelle der Straßenbahn/Citybahn sind nicht von der Sperrung betroffen.

© Bundespolizei Pirna - Twitter

Im Hauptbahnhof Chemnitz wurde gegen 8.50 Uhr am Gleis 10 ein verlassener Koffer aufgefunden. Durchsagen im Hauptbahnhof Chemnitz weisen auf ein gefundenes verlassenes Gepäckstück hin, mit dem Hinweis, dass gegebenenfalls der Hauptbahnhof geräumt und abgeriegelt werden könnte.