Bombendrohung in Innenstadt

Chemnitz- Eine Bombendrohung hat am Mittwochnachmittag zur Evakuierung des Moritzhofes an der Bahnhofstraße geführt.

Gegen 15.30 Uhr wurde bei der Polizei Chemnitz telefonisch eine Drohung gegen ein städtisches Amt im Moritzhof ausgesprochen.
Daraufhin wurde das Gebäude evakuiert und die umliegenden Straßen gesperrt. Betroffen waren die Annaberger Straße, die Moritzstraße und die Bahnhofstraße.

Dadurch kam es zu ergeblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und durchsuchte das Gebäude. Nähere Einzelheiten sind bisher noch nicht bekannt.