Bombenfund auf Dresdner Friedhof

Bei Erdarbeiten ist eine Stabbrandbome aus dem zweiten Weltkrieg auf dem Friedhof an der Fiedlerstraße in Dresden gefunden worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst stellte die Bombe sicher. +++

Zeit: 15.04.2010, gegen 11.20 Uhr
Ort: Dresden-Johannstadt

Gestern Nachmittag wurde eine Stabbrandbombe auf einem Friedhof an der Fiedlerstraße gefunden.

Die Bombe aus dem zweiten Weltkrieg hatten Mitarbeiter bei Erdarbeiten entdeckt. Die Polizei sicherte die nähere Umgebung ab und alarmierte die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes. Diese stellten die Stabbrandbombe sicher und transportierten sie schließlich ab.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar