Boofeabend: Foto-Abend über Oman und Emirate

Chemnitz – Am Freitag können Sie einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen und in entlegene Landstriche des Oman und der vereinigten Emirate riskieren! 

Der Fotograf und Orientexperte Hartmut Fiebig ist in Kairo aufgewachsen, lebt in Nairobi und arbeitet in Köln – und spricht u.a. Arabisch.

Seit 25 Jahren bereist er die Gebiete Arabiens und hat so den rasanten Aufstieg von Abu Dhabi und Dubai zu Hochglanzmetropolen der Vereinigten Arabischen Emirate miterlebt. Durch Rekorde, Luxus und Big Business haben sich die Emirate mit ihrem Ölgeld einen internationalen Stellenwert geschaffen. In der märchenhaften Glitzerwelt scheint alles möglich. Das Nachbarland Oman hat als Sultanat seine Öffnung hingegen zögerlich betrieben und daher in Vielem einen traditionelleren Charakter bewahrt. Besucher sind von den herzlichen Menschen und spektakulären Küsten-, Wüsten-, Berg -und  Fjordlandschaften überwältigt.

Beide Länder sind faszinierende Reiseziele, die mehr als nur Wolkenkratzer, Strand und Palmen zu bieten haben. Hartmut gewährt uns durch seine Erfahrung und Kontakte einen Blick hinter die Kulissen und in entlegene Landstriche.

Boofeabend

12. Januar 2018, 20:00 Uhr