Boofeabend – Steinzeit-HuberBuam

Chemnitz – Er ist einer der bekanntesten Kletterer Europas und mischt mit 51 Jahren noch immer in der Bergsteigerszene voll mit – der Ältere der HuberBuam: Thomas Huber. In seinem neuesten Vortrag nimmt er uns mit in seine von Steinen, Musik und Familie bestimmte Welt.

In seiner Heimat, den Berchtesgadener Bergen, versucht sich Thomas an Stoneage, einer spektakulären Erstbegehung am Untersberg. Von den Alpen bis in den Himalaya sucht er nach Neuland oder nahezu unlösbaren Routen – und findet in dieser lebensfeindlichen Umgebung seinen Weg. An der Nordwand des Siebentausenders Latok 1 in Pakistan muss Thomas die harte Realität des Scheiterns spüren. Doch sein unbändiger Wille lassen ihn 2017 mit einem Schweizer Team die 1.500m hohe Granitwand Cerro Kishtwar im indischen Kaschmir durchsteigen. Bildgewaltig und packend erzählt.

Karten-Preis: 18,00 €

Boofeabend

2. November 2018, 20:00 Uhr