Bootshaus am Schlossteich abgebrannt

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist am Samstagabend ein Feuer in der Gondelstation am Schloßteich ausgebrochen.

Ein Notruf erreichte die Beamten der Chemnitzer Polizei gegen 20.40 Uhr. Bei dem Brand wurden 18 Tretboote vollständig zerstört. Die Feuerwehr war nach kurzer Zeit vor Ort, konnte aber nicht verhindern, dass das Bootshaus vollständig zerstört wurde. Der Schaden wird nach vorläufigen Schätzungen auf ca. 70 000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Einen ausführlichen Bericht sehen Sie ab 18.00 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.***Wetter: Die 5 Tage Vorschau für Chemnitz und dem Fichtelberghttp://www.chemnitz-fernsehen.de/wetter.php