Borgen bringt Sorgen

In Leubersdorf bei Flöha hat die Polizei am Mittwochabend einen alkoholisierten Fahrer erwischt, der zuvor in einen Unfall verwickelt war.

Der 20-jährige Fahrer eines Fiat war auf der Ortsverbindungsstraße von Hohenfichte nach Grünberg unterwegs. In einer Kurve kam der Wagen von der Straße ab und streifte einen Straßenbaum. Der Pkw geriet ins Schleudern und prallte gegen einen weiteren Baum. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer 2,68 Promille intus hatte und keinen Führerschein besitzt. Zudem ist der junge Mann nicht der Besitzer des Autos und hatte sich dieses offenbar von einem Freund ohne sein Wissen „geborgt“.

Helfen Sie Klaus die Glocke wieder in den Glockenturm des Chemnitzer Rathauses zu bringen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar