Borna: Unachtsamkeit mit Folgen

Zu einem Unfall mit einem Kraftradfahrer ist am Montagnachmittag auf der Leipziger Straße gekommen.

Der 21-jährige Fahrer eines Rover 200 fuhr auf der Leipziger Straße landwärts im linken Fahrstreifen und wollte in den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierbei beachtete er jedoch einen 42-jährigen Kraftradfahrer nicht, welcher mit seiner Yamaha RN 08 im rechten Fahrstreifen ebenfalls in landwärtige Richtung fuhr. Der Kradfahrer kam bei der Kollision zu Sturz und wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro.