Borsbergstraße ab Donnerstag wieder für den Verkehr frei gegeben

Die Borsbergstraße in Dresden Striesen wird ab Donnerstag wieder für den Straßenbahnverkehr frei gegeben. Derzeit werden die letzte Arbeiten ausgeführt. +++

Damit sind die Bauarbeiten zwei Wochen eher als geplant fertig geworden.

Derzeit werden die letzte Arbeiten ausgeführt.

So werden nun noch Bürgersteige und Straßen gereinigt und letzte Absperrungen entfernt.

Außerdem werden Testfahrten mit der Straßenbahn durchgeführt, damit ab morgen auf den Ersatzbus verzichtet werden kann.

Mit dem Ausbau der Borsbergstraße wird auch eine neue Haltstelle in Betrieb gehen. Die errichtete Haltestelle „Spenerstraße“ gewährleistet einen bequemen Umstieg zwischen Bus und Bahnverkehr.

Im Frühjahr 2014 soll dann er zweite Bauabschnitt entlang der Schandauer Straße ab den Technischen Sammlungen folgen.