Boxspektakel zum Chemnitzer Stadtfest

„Ring frei!“ heißt es am kommenden Samstag in der Galerie Roter Turm in der Chemnitzer Innenstadt.

Denn dann findet im Rahmen des Chemnitzer Stadtfestes und der Sportmeile des Stadtsportbundes zum 16. Mal der Fritz-Bretschneider-Gedächtnispokal statt.

Zu diesem Anlass steigen die „Chemnitzer Wölfe“ des Boxclubs Chemnitz gegen das Landesleistungszentrum Sachsen-Anhalts in den Ring.

Neben den Faustkämpfern werden dann auch die Kickboxer und Freefighter des Chemnitzer Boxclubs ihre Kräfte messen.

Die Kampfsport-Gala beginnt um 15 Uhr auf der Kinokassenetage und wird bis etwa 18 Uhr andauern.