Bräunsdorf: Zwei Autos in Flammen – Kripo ermittelt

Ein Carport mit zwei abgestellten Autos ist am Montagabend in Bräunsdorf (Stadt Limbach-Oberfrohna, Landkreis Zwickau) völlig niedergebrannt.

Das Feuer in der Unteren Dorfstraße war gegen 22.00 Uhr entdeckt worden. Als die Feuerwehr anrückte, standen Carport sowie ein Ford Mondeo und ein Trabant bereits lichterloh in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, aber die Autos sind nur noch Schrott. 

Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar