Brand auf dem Chemnitzer Sonnenberg

Am Sonntagmorgen gegen 04:30 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand einer 1.000 Liter Restmülltonne.

Eine weitere grüne Mülltonne wurde durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Beide Mülltonnen waren an der Laderampe des EDEKA-Marktes in der Heinrich-Schütz-Straße abgestellt. Der an den Mülltonnen verursachte Schaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt.

Die Berufsfeuerwehr Chemnitz kam zum Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird Brandstiftung nicht ausgeschlossen.