Brand auf der Dresdner Straße

Zu einem Brand musste die Feuerwehr Chemnitz am Donnerstagmittag in die Dresdner Straße ausrücken.

Laut Polizei hatte ein Anwohner starken Rauch aus den oberen Fenstern und Dacherkern seines Nachbarhauses ausströmen sehen. In dem fünfgeschossigen Haus war im Dachgeschoss ein Feuer ausgebrochen.

Personen kamen nicht zu Schaden, da das Gebäude gerade erst rekonstruiert wurde und noch unbewohnt war. Während der Löscharbeiten musste die Dresdner Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. Wie es zu dem Brand kam, ist im Moment ebenso unklar wie die Schadenshöhe.

Die Kriminalpolizei ermittelt.

++
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand