Brand im Altenheim: Eine Tote

Beim Brand eines Altenheimes ist am Samstagvormittag eine Bewohnerin ums Leben gekommen.

Das Feuer war gegen 11.00 Uhr in dem Seniorenwohnpark an der Borstraße ausgebrochen und hatte schnell einen Raum erfasst. Die Frau starb wahrscheinlich an einer Rauchgasvergiftung.

Die Feuerwehr kann den Brand rasch löschen. Brandursache und genaue Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz