Brand im Dachgeschoss

Leubsdorf: Feuerwehr und Polizei rückten am Sonntagabend zur Alten Dorfstraße aus.

Ein Nachbar hatte einen Brand im Dachgeschoss eines Wohnhauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der 51-jährige Bewohner, der allein in der Wohnung lebt, konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer löschen. Die Wohnung ist momentan nicht bewohnbar. Der 51-Jährige kam bei Nachbarn unter. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache liegen noch keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei ermittelt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!