Brand in Abrisshaus

Freiberg: Zu einem Brand im Dachgeschoss eines mehrgeschossigen, unbewohnten Hauses auf der Kesselgasse mussten am Montag, gegen 20.45 Uhr, Feuerwehr und Polizei ausrücken.

Unbekannte hatten dort einen mit Stroh gepolsterten Sessel angezündet. Die Flammen erfassten ein danebenstehendes Holzregal.

22 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Freiberg konnten ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl des Hauses verhindern. Da es sich um ein Abrisshaus handelt, entstand kein Schaden.

++
Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar