Brand in “alternativem Wohnhaus“ in Dresden

Gegen 3 Uhr brennt es in einem alternativen Wohnhaus in Dresden an der Wernerstraße. Aus ungeklärter Ursache hatte ein Fenster des Gebäudes Feuer gefangen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. +++

Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt, es entsteht nur geringer Schaden. Ein Brandanschlag aus politischen Motiven ist nicht auszuschließen. Die Bewohner des Hauses sollen kürzlich eine Veranstaltung von Rechten gestört haben. Der Staatsschutz ermittelt.      

Quelle: Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar