Brand in Dresdner Hotel

In einem Hotel am Bonhoefferplatz in Dresden-Löbtau ist in der Nacht zu Mittwoch ein Hotelzimmer komplett ausgebrannt. Das Zimmer war nicht belegt, die Gäste des Hotels konnten das Haus unverletzt verlassen. +++

Der Brand im Gästezimmer eines Hotels hält in der Nacht zum Mittwoch die Dresdner Feuerwehr in Atem: Das Feuer war gegen 03.00 Uhr im Erdgeschoss des kleinen Hotels am Bonhoefferplatz ausgebrochen. Zum Glück befanden sich keine Menschen in dem Zimmer.

Zwei Gäste konnten das Haus unbeschadet verlassen. Die Feuerwehr konnte den Brand von innen bekämpfen und so größeren Schaden verhindern. Das Hotelzimmer brannte dennoch fast vollständig aus. Die Brandursache ist noch unklar, ebenso die exakte Schadenshöhe. Die Polizei ermittelt.

Quelle: News Audiovision