Brand in Hinterhaus in Torgau

Leipzig - In Torgau musste die Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag, aufgrund eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus, ausrücken.

Dort stand am Rosa-Luxemburg-Platz eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Hinterhauses in Flammen.

Der 35-jährige Bewohner wurde über eine Drehleiter gerettet und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Sieben weitere Bewohner des Hauses wurden vorsorglich untersucht. Die Brandursache wird noch ermittelt.

 

© Leipzig Fernsehen