Brand in Kinderheim

Im Louisenstift, einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Königsbrück, ist in der vergangenen Nacht ein Brand ausgebrochen. 

Das Feuer war im Dachstuhl des Gebäudes ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte das Dachgeschoss komplett aus. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude ist aber unbewohnbar. Die Kinder wurden in einer anderen Einrichtung untergebracht. Brandursache und Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar