Brand in leerstehendem Gablenzer Schulgebäude

Im Lehrerzimmer in der zweiten Etage des ehemaligen Kepler-Gymnasiums an der Hans-Ziegler-Straße hat es am Samstagabend gebrannt.

Offenbar hatten bislang Unbekannte dort Müll und noch vorhandene alte Möbel angezündet. Das Feuer breitete sich schnell im gesamten Raum aus.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Da das Gebäude ohnehin zum Abriss steht, entstand kein größerer Schaden. Personen wurden nicht verletzt.

Zeugen sahen, dass unmittelbar nach Brandausbruch vier bis fünf Jugendliche, Jungen und Mädchen, aus Richtung Brandort in Richtung Pappelhain davonrannten.

Mehr Nachrichten aus Chemnitz stündlich Montag bis Freitag in der Drehscheibe Chemnitz – Drehscheibe – Videoarchiv