Brand in Neustädter Küche

Bei der Zubereitung von Abendessen hat sich am Dienstag Abend in einer Küche auf der Görlitzer Straße ein Brand entwickelt.  

Der Inhalt eines Kochtopfes (Öl und Fett) auf einer Elektro – Herdplatte im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses geriet gestern Abend in Brand. Löschversuche der Bewohner mittels Überwerfen von Kleidungsstücken den Brand zu ersticken, blieben erfolglos. Bei Ankunft der Feuerwehr brannte der Kleiderberg auf dem Herd und Teile eines Regals unter erheblicher Rauchentwicklung. Die Feuerwehr löschte den Brand mittels Feuerlöscher und Wasser aus einem Kleinlöschgerät. Mittels Speziallüfter wurde die Wohnung und das Treppenhaus belüftet. Die zwei Mieter der Wohnung wurden dem Rettungsdienst vorgestellt, verzichteten aber auf eine Behandlung.  Alle anderen Bewohner des Hauses konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen der Wachen Neustadt und Übigau vor Ort.    

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!