Brandanschlag auf Zeugen Jehovas in Oschatz

In Oschatz haben erneut Unbekannte die Kirche der Zeugen Jehovas angezündet.+++

Die Täter hatten eine Scheibe des sogenannten Königreichssaal in der Ambrosius-Marthaus-Straße eingeschlagen und einen Brandsatz ins Gebäude geworfen. Die Feuerwehr konnte den Brand allerdings löschen bevor größerer Schaden entstand. In den letzten Jahren gab es in Oschatz immer wieder Brandanschläge auf die umstrittene Glaubensgemeinschaft. So Brannte der Königreichssaal 2010 schon einmal komplett ab.