Brandis: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am 25. März diesen Jahres ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen.

Der Fahrer eines Müllaster befuhr die Ortsverbindungsstraße in Richtung Waldsteinberg, so die Polizei. Kurz nach dem Ortsausgang Brandis musste er einem unbekannten LKW ausweichen. Der Randstreifen gab nach und das Müllauto kippte aufs Feld. Dadurch entstanden 100.000 Euro Sachschaden. Der unbekannte LKW, der aus Richtung Waldsteinberg kam setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Durch Zeugenhinweise wurde bekannt, dass es sich um einen grünen LKW der Fima „Duvenbeck“ handeln könnte. Gesucht werden Zeugen, besonders Firmen, die an diesem Tag von einem LKW dieser Firma beliefert wurden.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst der PD Westsachsen, Tel. (0341) 255100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.