Brandopfer evakuiert

In Burgstädt ist in der Nacht eine Mansardenwohnung in Flammen aufgegangen.

Laut Polizei mussten sechs Personen vorübergehend evakuiert werden. Zwei Frauen, 18 und 40 Jahre alt, wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.